Suchen:
Home Navigationspfeil Aktuelle Reisen

Hier gibt es Infos zu aktuellen Reisen

 

 Reisen:

 

  • 03.08.2015 bis 14.08.2015 August  Olchon - Schamanenreise über Irkutsk zur Heiligen Insel Olchon mit großem Tailagan am Schamanenfelsen und Erleben des Schamanenzentrums der Tengerischamanen in Ulan Ude 

Mongolei im Atem der Ewigkeit 

diese Reisen können das ganze Jahr über gebucht werden. Die Teilnehmerzahl liegt zwischen 3 und 6 Personen.

  • Mongolei Rundreise vom Tal der Dinosaurier über Wüsten und Steppen zu Urmenschenhöhlen und Nomaden der Ewigkeit bis zu den Gletschern im Altai.
  •  Nomadenleben große Reise (jederzeit buchbar) auch für Kinder geeignet, Schafe melken,Jurte bauen,reiten,Märchen und Sagen,kochen lernen, Ausflüge... 
  •  Nomadenleben kleine Reise (jederzeit buchbar) auch für Kinder geeignet,Handwerk,Umgang mit Tieren, Ausflüge mit Yack-karren,mongolisch Kochen usw.

Schamanenreise Nordasiens Sommer

Zwischen Steppe und Taiga erleben Sie die Tiefen der mongolisch- Sibirischen Welt, tief verwurzelt in Schamanismus und Lamaismus.

Bei den Einheimischen lernen Sie das Leben mit den Traditionen der Ahnen, Geistern, ihren heiligen Stätten und einfachen Gerichten kennen.

Sie erleben die Begegnung mit authentischen Schamanen, die uns Einblicke in die geistigen Welten zeigen können und uns mit dem Umgang mit unserer Umwelt und mit uns selbst und unserer Ahnenlinie verbindet.

Schamanismus aus erster Hand.

Auch in gesundheitlichen und ganz persönlichen Fragen ist er gerne behilflich.

Das Erlebnis eines großen Tailagans, ein Fest der Schamanen auf der mystischen Insel der Seelen und  die tägliche Heilsarbeit im Schamanenzentrum lässt Sie mittendrin ankommen. 

Freie Zeit genießen Sie an den Weiten des Baikals, lassen Sie sich überraschen.

 

 

Das Schamanenreiseprogramm vom 05.08. bis zum 17. August 2016

Siehe auch unter Olchon Schamanen

(Änderungen sind jeder Zeit vorbehalten)

 

Fr.05.08.August Flug von Berlin nach Moskau und Weiterflug Richtung Irkutsk

Wer von anderen Flughäfen anfliegt, bitte ich um genaue Absprache.

 

 


Sa. 06.August Ankunft in Irkutsk. Sie werden am Flughafen empfangen und gesammelt, je nach Flug.

Marina Schoetschel und eine weitere Schamanin werden Ihre Begleiter, Reiseleiter und Dolmetscher sein.

 

  Transfer mit dem Auto durch Dörfer, durch Berge, Taiga und Steppe und mit der Fähre zur Insel rüber und weiter bis nach Khushir zu unserer Ferienanlage . Dieser Tag ist auch gut zum akklimatisieren und können den restlichen Abend mit einem angenehmen Strandspaziergang ausklingen lassen. die Umgebung erkunden oder an den feinsandigen Stränden das milde klare Wasser des Kleinen Meeres genießen (wie diese Baikalbucht genannt wird).

 

 

 

 So. 07. August Tailagaan Sie nehmen an dem Ritual Teil, wie es Ihnen möglich ist. Bei den großen Gebeten und Gesängen sitzen Sie bei dem Volk aus der näheren und ferneren Umgebung. Sie nehmen an den schamanischen Reinigungen Teil und können Antworten auf tiefe Fragen Ihres Lebens von den Ahnengeistern der Schamanen bekommen wenn diese in Trance sind (Das sollte vorab abgesprochen werden).

 

Mo.08.August  Olchon die Insel der Seelen

Dieser Tag ist unser Olchon- Ausflugstag. Wohin entscheiden aktuelle Angebote vor Ort und unsere direkten Absprachen miteinander. Sie können zu heiligen energiereichen Plätzen geführt werden, die seit 1000senden Jahren verehrt werden. Nach der Mythologie der Hopi-Indianer, versammelten sich hier in dieser Gegend aus allen Teilen der Welt die hellsichtigen Menschen zur Endzeit der letzten Welt, bevor die große Flut kam und sie die Reise nach Amerika mit Booten antraten.

 

Die Insel: Auf der einen Seite buchtenreich mit Sandstränden und Wassertiefen bis ca. 50 Metern, und auf der anderen Seite schroffe 900m hohe Felsen die in den offenen Baikal fallen, der an dieser Stelle über 1600m tief ist. Weite Steppen auf der einen Seite und Wälder auf der anderen.Die Insel ist ca. 70km lang und bis zu 1400m hoch

Di. 09. August 

Fahrt nach Irkutsk. Unterwegs je nach Möglichkeit Besuch eines interessanten Ortes wie Felszeichnungen oder anderes.

In Irkutsk ist noch Zeit die Stadt kennenzulernen. Irkutsk gilt als die ehemalige Hauptstadt Ostsibiriens und Alaskas. Von hier aus sind die russischen Entdecker aufgebrochen und fanden und kolonisierten die „Neue Welt“ von der anderen Seite, von Alaska aus die Pazifikküste hinab bis  nach Kalifornien, wo es immer noch ein paar russische Ortschaften gibt.

In Irkutsk gibt es auch gute Pizzerien und italienische Kaffees denn der Zar hatte vor ca. 150 Jahren 60.000 Nord Italiener in die Region Irkutsk geholt und Land gegeben. Sie bauten die anspruchsvolle Eisenbahnstrecke von Irkutsk bis Ulan Ude.

Das komplette Programm können Sie unter der Rubrik Schamanenreisen, und  Unterpunkt Olchon Schamanen einsehen.

 

 

 

 

 

 


powered by CMBasic