Suchen:

Schamanen Aug09 012.jpg

Video zu Schamanismus
SPIEGEL ONLINE zeigt das Video Deutsche auf Sinnsuche: Zu Gast bei sibirischen Schamanen. Im Video ist auch meine Frau (Schamanin) zu sehen, bei Minute 2:16.

Schamanenreisen Kontakt/Ansprechpartner unter: infosajanreisen.de ,030 30839213/ 0176 34112181

Schamanen – Kraftplätze - Buddhistische Pilgerstätten - Heilige Berge – Steppe – Taiga – Baikal

Eine Reise in eine mythische Welt. #

Zum Zentralpunkt der Reise erleben Sie ein Tailagan. Diese sind die größten Riten der Burjatmongolen und finden, an seit Jahrtausenden verehrten heiligen energetischen Plätzen statt. Dazu bekommen Sie einen Einblick in die Arbeit der Schamanen im Schamanenzentrum Tengeri. Sie sehen wie weit wir mit unserem alternativen schamanischen Heilzentrum sind. Sie lernen auch die Schamanenweihen kennen und werden mit in die rituellen Vorbereitungen und Durchführungen einbezogen.

ü Mit dieser Reise unterstützen Sie den Aufbau des alternativ- medizinischen Zentrums der Tengerischamanen, eine wichtige therapeutische Einrichtung und Zentrum zur Erhaltung authentischer Kultur am Baikalsee.

Auf Wunsch können Sie auch einen Schamanen konsultieren. Z.B. für eine eigene Heilbehandlung, oder zur Klärung persönlicher Probleme. Wenn jemand selber Schamane werden möchte, kann er den Schamanen schauen lassen ob er eine Eignung besitzt, z.B. ob in den eigenen Ahnen schamanische Ahnen waren und ähnliche Anlagen vorhanden sind. Oder ob eine schamanische Krankheit vorliegt, die durch eine eigenen Schamanen - Weihe geklärt werden kann. (in Absprache mit den Schamanen, Vergütung direkt).

Betreuung vor Ort ohne komplettes Reiseprogramm für Dolmetschertätigkeit mit fachlicher Einführung bei den Schamanen mit vorheriger Terminabsprache  50€/Stunde oder 250€/Tag

Achtung!!! Eine eigene Schamanenweihe gehört nicht zur gebuchten Reise. Die Weihe wäre extra zu organisieren. (z.B. über meine Frau, die eine Tengeri- Schamanin ist)//Achtung bei einer traditionellen Schamanenweihe muss man mit einem Mehraufwand von mind.2000,-€ rechnen. Je nach Art der Einweihung gehört dazu die Herstellung des kompletten Schamanengewandes, Drachenstab, Ritualstab für Reinigungen mit vielen Metallteilen, komplettes Ritualzubehör, die Versorgung der Leute (kleine festliche Ausstattung für die Feier) Herstellung vieler Einzelteile, die eine ganze Anzahl von Helfern fertigen. Die Birken fürs Ritual und ein Opferschaf, das beim Ritual geschlachtet und zubereitet wird, sowie ein Dankesopfer für den leitenden Schamanen und Gelder für die Helfer. Wer dem Russischen oder Mongolischen nicht mächtig ist braucht noch einen Dolmetscher. Einzelheiten können Sie bei Interesse direkt nachfragen. //

Das Trekking ins Ulaan Burgassy Gebirge zu den Heiligen Urberge der Choriburjaten, ist nach dem Tailagan ein weiterer Höhepunkt. Je nach Reise geht es entweder durch fast weglose Dickichte, auf ein geheimnisvolles Hochplateau umringt von heiligen Bergen und Felsen in 1700m Höhe. So der Berg der 1000 Buddhas oder der Kahle Ulaan Baysa mit seinen Teichen, Felsen und Höhlen. .

Oder es geht ins Bargusingebirge zum fast 2600m grossen Barchan Uula, einer der heiligsten und angebetetsten Orte der Mongolen überhaupt. Riesige weit ausgedehnte Hochgebirgskessel mit kühnen Felswänden und eisigen Spitzen. Hier soll die Heimat von Borte Chino gewesen sein . Der Urahn der Hauptstämme der Mongolen so gilt dieser Ort sozusagen als ihre Geburtsstätte . Auch hier gibt es vor dem Berg in der weiten flachen Steppe ein großes Tailagan in der Nähe der heiligen Heilquelle des Gottes Janschima.

Oder es geht ins Sajangebirge zum fast 3500m hohen Munku Sardyk, wo man zwischen Gletschern, Felsen und Höhlen, den von Geisterkriegern geschützten Schatz Tschinghis Kahns vermutet. Hier brauchen wir schon Seil und Steigeisen um aufsteigen zu können.

Aber auch zur sagenhaften Insel Olchon im Baikal, die die Hopi-Indianer als Ursprung ihrer Stämme ansehen und wo der heiligste Platz aller Schamanen ist. (Nach einer Sage versammelten sich hier alle Gotteskinder aus allen Teilen der Welt, die das Lied der Schöpfung sangen, bevor die Sintflut kam.) Die Felswand des heiligen Berges fällt von +1200m Höhe bis in -1600m dunkelblauer Tiefe des Baikalsees hinab.Hier an diesen mächtigen Orten wollen wir meditieren und den Weg zu eigenen Visionen erlernen. Übernachtet wird in Zelten oder im Freien am Feuer.

Bei schwierigen Wetterverhältnissen oder geringerer Kondition der Reiseteilnehmer, gibt es Alternativen zu anderen Naturheiligtümern, die leichter erreichbar sind.

Während der Reise bekommen Sie einen tiefen Einblick in die Traditionen und Gebräuche des Volkes, und der Geschichte und Besonderheiten des Landes. Vom Leben in der Stadt, den buddhistischen Klöstern, des weiten Landes und dem Dorfleben des burjat- Mongolischen Volkes. Im Dorfleben sehen Sie wie der Schamanismus und Buddhismus im Volk gelebt wird, in den täglichen Lebensgewohnheiten im Dorf und bis zum heiligen Platz der Ahnen und machen ein Segensritual am Rande der Steppe .

Schamanen Aug09 059.jpg

 


powered by CMBasic